Lernt die wichtigste Figur des Lindy Hop. Sichere Schrittechnik, viele Anwendungen, vertiefen und festigen der Abläufe. Aufbauen von Variationen, Spielspass und Styling. Vertrauen und Rasanz.

10 Termine zu 80,- Euro.

Regelmäßig neu startene Kassen.

Um teilzunehmen solltet ihr schon die Lindy Hop Basics getanzt und gefestigt haben. Ein stabiler 6ct ist sehr hilfreich.

  • Der Swing Out von der offenen Position oder genauer Lindy Turn (im Volksmund reicht aber Swing Out), ist eine der zentralen Figuren im Lindy Hop. Wird am häufigsten getanzt und trennt Beginner von Nicht-Beginnern.

  • Die Figur bietet viel Spielraum, sich tänzerisch weiter zu entwickeln. Sie steigert die Paarharmonie und das Verständnis für die Dynamik im Lindy Hop. Deshalb muss man sie sich ein wenig erarbeiten. d.h. sie kommt nicht von allein. Aus diesem Grunde haben wir eine extra Klasse dafür eingerichtet. 10 Termine, um diese extrem erdbeerige Figur zu lernen, zu festigen, zu beherrschen und für Spielereien zu nutzen.

  • Nächste Klasse startet am 23.10. 18:30 Uhr

    immer Dienstag, immer 18:30 Uhr.
    10 Termine. Teilnahme kostet 80,- Euro pro Person.
    bitte anmelden unter:

    post (at) dancingsuiteberlin.de

  • Inhalt:

    Footwork und Stretch, Styling, Swivel, Rotationen, ein Sprung und vieles mehr. Alles rund ums Thema Swing Out von der offenen Position und wie wir damit Spass haben können.

  • Forward Swing Out...

    ...ist die am häufigsten getanzte Variante des Lindy Turns. Sie bietet uns die größte Möglichkeit der Verbindung, der Varianz an Schritte und Styling, ist komfortabel und doch rasant. Das wollen wir unbedingt erlernen :-)

  • Anmeldung:

    einzeln oder paarweise, so früh wie möglich...es ist nur begrenzt Platz. Zur Anmeldung schickt ihr bitte eine nette kleine Email und mit der Überweisung der Teilnahmegebühr von 80,-Euro pro Person ist die Anmeldung abgeschlossen. Eure Email bitte an:

    post (at) dancingsuiteberlin.de