Swing - Middle School; Level 4-5


Middle School; Beg/Int

Vom Six Count Swing zum Lindy Hop ist es ein kleiner Sprung. Den problemlosen Einstieg und die Übertragung euer bereits erlernten Techniken, soll euch die Middle School erleichtern. Für die Middle School muss man nicht an den Level 1-3 teilgenommen haben, es empfiehlt sich aber.

Im Level 4 könnt ihr euch an die neue Geschwindigkeit und Bewegungsart gewöhnen. Ihr lernt, euer Repertoire auf diese Bewegung anzuwenden und zu kombinieren. Feinheiten der Führung und Kontrolle, außerdem wo ihr Platz für Spass habt :-)

Level 5 ist fortlaufend. Es gibt die wesentlichen Lindy Hop Figuren in übersichtlicher Zusammenstellung, freie Kombinationen, schöne und effektvolle Rhythmusarbeit und gaaaaaaanz wichtig den Unterschied zwischen 6ct und 8ct Swing. Wie man führt und folgt.

Wir führen euch bis zur wichtigsten Swingfigur überhaupt, dem Swing Out (oder richtiger: Lindy Turn). Mit dem Verständnis dieser Figur könnt ihr selbst in die Swing High School wechseln, in die unendlichen Weiten des Lindy Hops, sobald ihr euch stark genug fühlt.

Kurse

  • Level 4

    Laufzeit: 10 Termine
    Schwerpunkt - Trippeln lernen. Wichtig - Unterschied 8ct und 6ct Lindy Hop, Führen und Erkennen.

    Figuren: Send Out, Bring in, Ableger Technik, Send Out Fake Out, Tuck Turn Drehgrade, Conterpromenade, Leader Frontstep, Hammerlock Sailorsteps, Lindy Promenaden, Lady und Leaderblock, Kick Away, Pan Cake, Half Moons, Swing Out u.m.

  • Level 5

    Laufzeit: fortlaufend
    Schwerpunkt- freieres Tanzen, Festigen der Lindy Hop Techniken, Einbinden der anderen Tanzstile, erste Musikalität.

    Figuren: komplette Promenade und Variationen, Lady Frontstep, Rhythmus und Bouncearbeit, Hitch Kicks, Tandem Charleston, Tandem Switch Blade, Rolling Charlston, Scarecrow, Pass by, Hand to Hand Charlston, Wechsel der Charleston Stile, Lindy Turn, Lindy Circle, Inside Turn, Outside Turn

  • Wir unterrichten in kleinen Gruppen, damit wir individuell auf jedes Paar eingehen können. Wir achten auf eure Fortschritte und lassen euch nicht hängen. Einstieg jederzeit möglich. Teilnahme ohne Partner möglich, aber besser man hat einen.

Motivationsvideos


Preise

Jeden Kurs (Swing, Tango oder Gesellschaftstanz) kann man pro Termin bezahlen. Paarweise ist ratsam, aber nicht Pflicht.

Einzeltermin

10,- Euro pro Person

oder Zehnerkarte

80,- Euro pro Person

Schüler, Studenten, Auszubildene und Menschen in misslichen Lebenslagen zahlen einen ermäßigten Tarif. Bitte die entsprechenden Nachweise mitbringen.

Einzeltermin ermäßigt

6,- Euro pro Person

Für alle Vieltänzer oder Lerneifrigen gibt es eine Monatskarte. Zugang zu allen Kursen und Klassen, sowie sonstigen Veranstaltungen. Gültig für den gebuchten Kalendermonat. In unserem Eröffnungsjahr 2014/15 noch zum Sonderpreis.

Monatskarte

80,-Euro pro Person